Arthur Schopenhauer

Arthur Schopenhauer (1788–1860) war zwischen Idealismus und Marxismus einer der bedeutendsten deutschen Philosophen des 19. Jahrhunderts. Neben seinem zugleich als Vollendung wie als Kritik der idealistischen Philosophie konzipierten Hauptwerk ›Die Welt als Wille und Vorstellung‹ (1819, 3. Aufl. 1859) sind vor allem seine ›Aphorismen zur Lebensweisheit‹ (KTA 16, 16. Aufl. 2007), in denen er sich als scharfsinniger Moralphilosoph und Bewunderer der buddhistischen Weltanschauung zeigt, einem größeren Publikum bekannt geworden.

Alle Titel von und mit Arthur Schopenhauer

Handorakel und Kunst der Weltklugheit

sofort lieferbar

15,00 

Warenkorb ist leer.