Muttersuchen

Roman

Muttersuchen, ein Roman. Und doch mehr als ein Roman.Eine Recherche in Gegenwart und Vergangenheit über drei Generationen und Orte hinweg: Großvater, Mutter, Tochter. Da ist der Großvater in der Nacht der Geburt seiner Tochter. Da ist seine Tochter, die 16 Jahre später nach Bosnien reist. Da ist schließlich die Erzählerin, die ihrer Mutter viele Jahre später folgt. Zellers vielstimmige Recherche ist ein Familienroman, ein Reiseroman, ein Erinnerungsroman.
    Ein Buch zum Staunen, eine literarische Überraschung. Und eine großartige »Lebenserzählerin«, die manche an Annie Ernaux denken lässt.

»... so viele feine und zugleich scharfe, manchmal schmerzhafte
Beobachtungen …, aber nie sentimental, immer poetisch.«
Felicitas Hoppe

zurück

1. Auflage
160 Seiten
Halbleinen mit Lesebändchen
KrönerEditionKlöpfer
ISBN 978-3-520-76403-4

noch nicht erschienen

22,00  (inkl. MwSt.)

Versandkostenfrei innerhalb Deutschlands.

Zu Lieferzeit sowie Versand ins Ausland siehe unsere Liefer- und Zahlungsbedingungen.

Erscheinungsdatum: 29.08.2024,

Buch vormerken

Bitte addieren Sie 1 und 1.

Unsere Empfehlungen

Unterm Teppich

sofort lieferbar

20,00