Eine blaßblaue Frauenschrift

Herausgegeben von

Wien 1936, zwei Jahre vor dem ›Anschluss‹ Österreichs an das Deutsche Reich. Leonidas, gerade 50 geworden, verheiratet mit einer der reichsten Erbinnen des Landes und selbst Sektionschef im Unterrichtsministerium, findet am Frühstückstisch einen Brief seiner großen Liebe vor – einer Jüdin, die ihn um Unterstützung für einen »begabten jungen Mann« bittet, der in Deutschland »aus bekannten Gründen« nicht mehr das Gymnasium besuchen dürfe. Werfels sprach- und bildmächtige Erzählung ist das Psychogramm eines Opportunisten und gleichzeitig ein Dokument des latenten bis offenen Antisemitismus, der die Gesellschaft der Ersten Republik durchzieht. Wer sie noch nicht gelesen hat, sollte dies spätestens jetzt nachholen. Den Einstieg in eine noch tiefere Lektüre ermöglichen Anmerkungen, Nachwort und Zeittafel von Guntram Zürn. Die erlesene Ausgabe spricht für sich.

zurück

1. Auflage
176 Seiten
Mit 15 Abbildungen und einer Zeittafel
Leinen Hardcover mit Lesebändchen
Erlesenes Lesen
ISBN 978-3-520-85502-2

momentan nicht lieferbar

16,00  (inkl. MwSt.)

Versandkostenfrei innerhalb Deutschlands.

Zu Lieferzeit sowie Versand ins Ausland siehe unsere Liefer- und Zahlungsbedingungen.

Buch vormerken

Bitte addieren Sie 8 und 3.

Unsere Empfehlungen

Chronik der deutschen Literatur

sofort lieferbar

39,90 

Die Harzreise

sofort lieferbar

16,00 

Schloß Gripsholm

momentan nicht lieferbar

16,00 

Lenz

sofort lieferbar

16,00 

Brief an den Vater / Das Urteil

sofort lieferbar

16,00 

Atta Troll. Ein Sommernachtstraum/ Deutschland. Ein Wintermärchen

sofort lieferbar

16,00 

Die Chronik der Sperlingsgasse

sofort lieferbar

16,00 

Schachnovelle

sofort lieferbar

16,00 

Aus dem Leben eines Taugenichts

sofort lieferbar

16,00 

Der Schimmelreiter

sofort lieferbar

16,00 

Irrungen, Wirrungen

sofort lieferbar

16,00 

Mozart auf der Reise nach Prag

sofort lieferbar

16,00 

Der Sandmann / Das Fräulein von Scuderi

sofort lieferbar

16,00 

Die Marquise von O… / Das Erdbeben in Chili

sofort lieferbar

16,00 

Michael Kohlhaas

sofort lieferbar

16,00 

Hiob

sofort lieferbar

16,00 

Faust

sofort lieferbar

16,00 

Romeo und Julia auf dem Dorfe

sofort lieferbar

16,00 

Nachtstücke

sofort lieferbar

16,00 

Nathan der Weise

sofort lieferbar

16,00