Die Fröhliche Wissenschaft

Herausgegeben von Elmar Schenkel, mit Nachwort und Zeittafel

Herausgegeben von

Die Fröhliche Wissenschaft, der Höhepunkt der mittleren Phase von Nietzsches Schaffen, ist das freigeistigste, euphorischste, das ›südliche‹ seiner Werke und von unerschöpflichem Gedankenreichtum: Aphoristisch-essayistisch-poetisch arbeitet sich Nietzsche durch die Gesamtheit menschlicher Existenzfragen: Evolution, die Erbschaft des Tieres im Menschen, das Verhältnis Mann-Frau, Moral, die Herkunft des Bewusstseins, Erkenntnistheorie, Literatur, Sprache und Musik; Leib und Sinne werden in ihr Recht gesetzt, was wichtige Impulse für die Psychologie, Soziologie und Kulturkritik späterer Generationen gab. Zentral ist das Werk wegen der These vom Tode Gottes und dem Konzept der Ewigen Wiederkunft; erstmals erscheint Zarathustra am Horizont. Vor allem aber fordert dieses vielschichtige Buch die Freiheit des Denkens ein: »Auf die Schiffe, ihr Philosophen!«

zurück

Auflage 8, neu herausgegebene Aufl.
400 Seiten
Leinen
Kröners Taschenausgaben (KTA)
ISBN 978-3-520-07408-9

sofort lieferbar

20,00  (inkl. MwSt.)

Versandkostenfrei innerhalb Deutschlands.

Zu Lieferzeit sowie Versand ins Ausland siehe unsere Liefer- und Zahlungsbedingungen.

Unsere Empfehlungen

Die Geburt der Tragödie

sofort lieferbar

20,00 

Also sprach Zarathustra

sofort lieferbar

18,00 

Jenseits von Gut und Böse

noch nicht erschienen

20,00 

Götzendämmerung - Der Antichrist - Ecce homo

sofort lieferbar

19,90 

Sämtliche Gedichte

sofort lieferbar

26,00